• Sankoo-Kargil
  • Sind Valley
  • Kargil-Town

Berge, Klöster, Täler (7N8T)


AnfrageBuchen

Srinagar-Kargil-Zanskar-Tour

Einführung

Das Zanskar-Tal gehört zu den höchsten und abgelegensten Regionen der Welt und ist für seine großartige Isolation bekannt. Reisende kommen nach Zanskar entweder über Leh über den Pensi La Pass oder über Srinagar über die beiden Gebirgspässe Zojila und Pensila. Es liegt zwischen den Gipfeln des Zanskar-Gebirges. Das Tal wird von den Flüssen Stod und Lungnak entwässert, die den mächtigen Fluss Zanskar bilden, der in den Indus mündet.

Das „Tor“ nach Zanskar ist Penzi La. Zwei kleine, hochgelegene Seen mit Campingplätzen und Blick auf die Permafrostberge sind die Höhepunkte dieses Passes, der der höchste Punkt der Straße Kargil-Zanskar ist. Ein paar hundert Meter von Penzi La entfernt befindet sich der riesige Drang Drung-Gletscher, Quelle des Stod-Flusses. Zanskar bleibt mehr als sechs Monate vom Rest der Welt abgeschnitten.

  • Dauer

    7N8T

  • Beste Zeit

    Juni-September

  • Gruppengröße

    2-22

  • Preis pro Person

    € 474 (Gruppengröße 2)

    Sonderangebote und Rabatte für Gruppen

Bestpreisgarantie

Moderne SUVs

Voll geführte Tour

Aktivitäten

  • Besichtigung

    Entdecken Sie die Natur, Kultur und Menschen in Kaschmir und Ladakh.

  • Kloster

    Besuch verschiedener Klöster in Zanskar zum Maskenfest.

  • Stadtrundfahrt

    Entdecken Sie die Stadt Srinagar und unternehmen Sie eine Shikara-Bootsfahrt im Dal-See.

Einschlüsse

  • Flughafentransfers (Rezeption / Drop)
  • Unterkunft 3 * Hotel und Hausboot – 2 Nächte Srinagar, 1 Nacht Kargil, 1 Nacht Rangdum, 2 Nächte Padum, 1 Nacht Sankoo.
  • Alle Bodentransporte mit privaten Autos – Flughafenempfang und Drop und für die gesamte Reise
  • Speiseplan – Frühstück und Abendessen inklusive
  • Englisch / Urdu / Hindi sprechender lokaler Führer
  • Erste Hilfe

Reiseroute

Tag 1. Ankunft Srinagar. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen oder Busbahnhof von Srinagar werden Sie von unserem Vertreter empfangen und zum Hausboot am Dal-See gebracht. Tag zur freien Verfügung, um die wunderschönen Mogulgärten zu erkunden oder eine Shikara-Bootsfahrt im berühmten Dal-See zu unternehmen. Übernachtung im Hausboot.

Tag 2. Srinagar – Kargil (200 km, 6 Autostunden). Heute morgen fahren wir nach Kargil. Unterwegs Sightseeing Sonamarg, Zojila Pass, Kargil War Memmorial in Drass. Übernachtung in einem Hotel in Kargil.

Tag 3. Kargil – Rangdum (120 km, 5 Autostunden). Fahren Sie entlang des Flusses Suru auf dem Weg nach Zanskar durch die Dörfer Sankoo und werfen Sie einen ersten Blick auf das Nun-Kun-Bergmassiv (7000 m) in Panikhar. Wir fahren wieder durch den Weiler Parachak und überqueren einige Gletscherschmelze-Wasserübergänge, um Rangdum für eine Übernachtung in einer Touristenhütte zu erreichen.

Tag 4. Rangdum – Padum (125 km, 6 Autostunden). Verlassen Sie das Suru-Tal in Rangdum und überqueren Sie den 2. Gebirgspass der Straße, die im Winter länger als 6 Monate gesperrt bleibt und als Pensi La (4400 m) bezeichnet wird. Von der Passhöhe aus sehen Sie den Drang-Drang-Gletscher, die Quelle des Stod River. Fahren Sie entlang des Flusses Stod und besuchen Sie das Maskenfest im Kloster Sani. Danach fahren wir nach Padum, der Hauptstadt von Zanskar, um dort in einem Hotel zu übernachten.

Tag 5. Tag zur freien Verfügung. Fahrt zum Karsha-Kloster zum Maskenfest. Übernachtung im Hotel in Padum.

Tag 6. Padum – Sankoo (200 km, 10 Autostunden). Wir fahren zurück nach Sankoo, vorbei an Pensi La und durch das Suru-Tal, um in Sankoo zu übernachten.

Tag 7. Sankoo – Kargil – Srinagar (230 km 7 Autostunden). Wir fahren zurück nach Srinagar durch Kargil, Drass und hinunter ins KasChmir-Tal, vorbei an Zoji La, um im Srinagar-Hausboot zu übernachten.

Tag 8. Abfahrt. Steigen Sie am Flughafen Srinagar aus. Unser Vertreter wird Sie zum Abflug am Flughafen absetzen.