Häufig gestellte Fragen

Wer leitet deine Reisen?

Wir verwenden professionelle lokale Guides und Instruktoren gemäß den Anforderungen einer bestimmten Reiseroute. Unsere Guides und Instruktoren sind lizenzierte Mitglieder der Tourismusabteilung von Kaschmir. Dies ist nicht nur eine gesetzliche Anforderung in Kaschmir, sondern auch Ihre Garantie für einen sicheren, sachkundigen und erfahrenen Führer auf Ihrer Reise.

Unsere Führungskräfte sind handverlesen und verfügen über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen, in denen sie tätig sind. Die meisten unserer Führer sind unsere langjährigen Freunde und Kletter-, Trekking- oder Skipartner, die nicht nur unglaublich geschickt sind, sondern auch großartige Begleiter in den Bergen sind. Offensichtlich sprechen alle unsere Führer Englisch.

Wie ist die Unterkunft?

Die Unterkunft ist ein wichtiger Teil Ihrer Reise. Wir sind immer auf der Suche nach einer Unterkunft in einer großartigen Lage, die einen freundlichen und einladenden Service und eine authentische Erfahrung bietet. Wir sind bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen Unterkünften zu finden, von denen wir glauben, dass sie dem Geschmack der meisten Menschen entsprechen, und unsere Reisen erschwinglich zu halten. Die Art der Unterkunft hängt natürlich davon ab, ob wir uns im Herzen eines Bergdorfes oder hoch oben in den Bergen befinden. Auf unseren mehrtägigen Wanderungen übernachten Sie in der Regel in Zeltlagern, Hotels, Hausbooten und Berghütten.

In Hausbooten nutzen wir Doppel- oder Zweibettzimmer. Wir bieten ein privates Zimmer-Upgrade für diejenigen an, die es vorziehen. In allen Hausbooten und Berghütten gibt es Dusch- und Toiletteneinrichtungen.

In Gebirgstälern und Wiesen bieten wir Zeltunterkünfte an. Unsere Zelte sind geräumige Doppelfliegenzelte, wir tragen geeignete Matten, Schlafsäcke, Decken und aufblasbare Kissen.

Was ist mit Einzelreisenden und Einzelzimmern?

Alleinreisende sind auf unseren Reisen herzlich willkommen. Alleinreisende teilen sich Zimmer mit anderen Alleinreisenden. In den seltenen Fällen, in denen wir keine geeignete Lösung für die gemeinsame Nutzung von Zimmern finden, müssen Einzelreisende möglicherweise eine erzwungene Upgrade-Gebühr für Einzelzimmer zahlen.
Für Reisende, die ein privates Einzelzimmer wünschen, ist ein Upgrade häufig gegen eine zusätzliche Gebühr möglich.

Was werde ich in meinem Rucksack tragen?

Was genau Sie in Ihren Rucksack packen müssen, hängt von der Art und Dauer der Tour, Ihren persönlichen Vorlieben und davon ab, ob Sie sich für zusätzliche Gepäcktransfers entschieden haben. Je weniger Sie tragen, desto mehr genießen Sie im Allgemeinen Ihre Zeit auf dem Trekking.

Notwendige Gegenstände: – Reisepass, Visa, Unterwäsche, Mittelschicht für Wärme, Trekkinghose, Trekkingshorts, wind- und wasserdichte Jacke, wind- und wasserdichte Hose, Trekkingsocken, Trekkingstiefel, Sonnenhut, warmer Hut, persönliche Medikamente, Handschuhe, Sonnenschutz (Sonnenschutz) inkl. Lippenbalsam), Hygieneset (Taschentücher, Tücher), Trinksystem (Flaschen oder ‚Blase‘) und Sonnenbrille.

Optional:- Taschenmesser, Kamera, Fernglas, Navigationshilfen, Ravel-Handtuch, Stirnlampe und Geld.

Was ist mit meinem zusätzlichen Gepäck?

Jedes zusätzliche Gepäck, das Sie haben und das Sie während Ihrer Wanderung nicht auf dem Berg mitnehmen möchten, kann am Hausboot oder in unserem Büro aufbewahrt werden, wo wir uns am ersten Tag treffen. Das heißt, es wird auf Sie warten, wenn Sie von der Wanderung zurückkehren.

Bieten Sie Flüge und Transfers an?

Wir bieten keine Flüge mit unseren Reisen an. Menschen kommen aus der ganzen Welt und viele entscheiden sich dafür, ihren Aufenthalt an beiden Enden der Reise zu verlängern, um das Beste aus der oftmals einmaligen Reise ihres Lebens herauszuholen. Einige bevorzugen volle Flexibilität und Auswahl an Flughäfen und Flugzeiten, andere haben Zugang zu Sonderangeboten oder können Flugmeilen einlösen. Flughafentransfers sind in unseren Reisen enthalten.

Wie sind die Mahlzeiten?

In der Reisebeschreibung ist klar angegeben, welche Mahlzeiten in der Wanderung enthalten sind. Es gibt Optionen für diätetische Anforderungen wie vegetarische und nicht-vegetarische Mahlzeiten, für letztere wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.

Schauen Sie sich unsere Essensplan.

Wo kann ich Kashmiri Arts and Handicrafts kaufen?

Wir empfehlen Kashmir Government Arts Emporium Srinagar befindet sich im Emporium Building, Residency Road, Srinagar. Es ist nur zehn Minuten zu Fuß vom Dal Lake Srinagar entfernt. Es ist ein staatseigenes Kunstzentrum, das eine Reihe zuverlässiger Kunsthandwerke aus Kaschmir besitzt, darunter Teppiche, Schals, Holzschnitzereien, Pappmachie, Crew, Namda, Phool Kari, Kaliko-Gemälde und vieles mehr. Für Kashmir Pashmina-Produkte wie Schals, Schals, Wickel und Schalldämpfer empfehlen wir einen Online-Shop in Kashmir Pashmina Handwerk.

Wie ist das Wetter in den Bergen und wann soll ich gehen?

Summer
Der Sommer ist die beste Zeit zum Wandern, Trekking und Klettern in den Bergen. Die Sommer im Himalaya sorgen meist für stabiles, warmes Wetter. Die wichtigste alpine Sommersaison dauert von Mitte Juni bis Mitte September. Alle Bergwanderungen sind in dieser Zeit geöffnet. Im Juni ist das Wetter nicht zu heiß und es liegt viel Schnee auf den hohen Wegen und Pässen. Die Hauptwanderzeit in Kaschmir hat noch nicht begonnen, daher sind die Berge noch ziemlich ruhig. Juli und August sind bei weitem am geschäftigsten und haben das wärmste und stabilste Wetter. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Temperaturen 30 ° C überschreiten. Im September wird es wieder ruhiger und die Temperaturen kühler. Natürlich gibt es keine Garantie für das Wetter in den Bergen und wir haben Mitte August Schneestürme gesehen!

Frühling und Herbst

Frühling und Herbst sind Jahreszeiten des Wandels, aber sicherlich nicht zu vermeiden. In der Tat ist Frühling und Herbst eine fantastische Zeit in Kaschmir. Im Gegensatz zur geschäftigen Sommersaison sind Frühling und Herbst viel ruhiger und beide Jahreszeiten bieten etwas ganz Besonderes. Im Frühling genießen wir es, die Natur nach der schneereichen Wintersaison zum Leben zu erwecken. Die frühen alpinen Blüten und Tulpen blühen. Im Herbst sind die Farben und das Licht einfach atemberaubend und die kühle, besonders chinarische, frische Luft rundet das Erlebnis ab. Die Temperaturen variieren, die Morgen- und Abendstunden sind kühl, aber die Tage können mit Temperaturen von bis zu 20 ° C sehr angenehm sein. Es kann etwas regnen, und es kann sogar gelegentlich zu Schneestaub kommen. In der Praxis führen wir im Frühjahr und Herbst nicht viele unserer Trekkingtouren durch.

Winter
Der Winter ist eine magische Zeit in Kaschmir und es ist die Zeit dafür Schneetour in Naranag und Skifahren in Gulmarg. Die Wintersaison dauert in der Regel von Dezember bis April, wobei einige Skitouren bis in den Mai hinein fortgesetzt werden. Dezember und Januar sind die kältesten Monate und die Tage sind kürzer. Die Temperaturen sinken auf Talhöhe auf bis zu -10 ° C, aber trockene Luft und häufige Sonnentage helfen sehr. Der Großteil des Schnees kommt in dieser Zeit und ist von der schönen, leichten und flauschigen Sorte! Der Februar kann immer noch sehr kalt sein, aber das Wetter wird allmählich wärmer und die Tage länger. Der Februar liefert immer noch sehr guten Schnee, einschließlich des flauschigen, pudrigen Materials. März und April sind im Allgemeinen die sonnigsten und wärmsten. Es ist nicht ungewöhnlich, in der warmen Sonne kaum mehr als ein T-Shirt zu tragen. Die Schneedecke ist am tiefsten in den Bergen und hat begonnen, sich zu verdichten und fester zu werden. Der Schnee wird tagsüber feuchter und beginnt in tieferen Lagen zu schmelzen.

Wird sich die Reiseroute meiner Reise ändern?

Unsere Reiserouten sind beliebt und bewährt und wir sind bestrebt, sie bei jeder Reise zu verfolgen. Auf unseren geführten Touren können wir jedoch eine gewisse Flexibilität in der Reiseroute beibehalten, um sie so genau wie möglich an die Fähigkeiten der Gruppenmitglieder sowie an unkontrollierbare Faktoren wie Wetter und Bergbedingungen anzupassen. Unsere Führungskräfte verfügen über umfassende Ortskenntnisse und werden immer sehr kurzfristig geeignete Alternativen finden können. Wenn beispielsweise die normale Wanderung auf den Kashmir-Great-Lakes aufgrund von Schneefall unsicher ist, findet Ihr Anführer eine andere, sicherere Route zu Ihrem Ziel. Wenn unvorhergesehene Umstände eine wesentliche Änderung der Reiseroute erforderlich machen, die eine Änderung der Unterkunft und / oder die Nutzung ungeplanter Transportmittel erfordert, müssen die Mitglieder möglicherweise einen finanziellen Beitrag leisten. Bitte seien Sie offen und zögern Sie nicht, bestimmte Wünsche mit Ihrem Leiter zu besprechen, der versuchen wird, sie zu berücksichtigen.

Sollte ich eine private oder geplante Gruppenreise wählen?

Unsere geplanten Gruppenreisen stehen allen offen. Die Teilnahme an einer Gruppenreise ist eine großartige Möglichkeit, andere Trekker zu treffen, und kostengünstiger, wenn Sie als Einzelperson oder kleine Gruppe reisen.

Eine private Reise bietet zusätzliche Flexibilität. Sie können die Daten Ihrer Reise entsprechend Ihrem Zeitplan auswählen und haben die vollständige Kontrolle darüber, wer in Ihrer Gruppe ist. Während der Reise werden Sie in einem Tempo fahren, das zu Ihnen passt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob Sie mithalten oder langsamer werden. Dies macht private Reisen besonders beliebt bei Familien und Gruppen von Freunden.

Bieten Sie eine Reiseversicherung an?

Nein, wir bieten keine Reiseversicherung an. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, eine ausreichende persönliche Reiseversicherung abzuschließen. Der Kunde ist bereit, die volle Verantwortung für die Versicherung bis zu den vom Kunden geforderten Grenzen zu übernehmen. Diese Versicherung muss persönliche Unfälle, Krankheitskosten, Krankenwagen, Verlust von Effekten, Rückführungskosten und alle anderen Kosten abdecken, die durch Verlust, Beschädigung, Verspätung oder Unannehmlichkeiten für den Kunden entstehen können. Es ist obligatorisch, dass alle Kunden eine persönliche Reiseversicherung haben. Beim Abschluss einer Reiseversicherung muss der Kunde sicherstellen, dass dem Versicherer die Art der durchzuführenden Reise bekannt ist.

Wir empfehlen World Nomad als Reiseversicherungspartner.